Süße Sojasauce 210ml
 
 
Glutenfrei Sans Gluten  
Glutamatfrei Sans Glutamat  
 
Ohne Natriumglutamat Ohne Gluten Ohne Konservierungsstoffe FR-194-006 Weitere Informationen AYAM Sweet Soy Sauce ist eine authentische asiatische Sauce aus Sojasauce und Zucker. Unsere AYAM Sweet Soy Sauce ist gebrauchsfertig und einfach zu kochen, um ...Mehr Informationen
  • Beschreibung
  • Zutaten / Ernährung
  • Qualität
  • Rezept
  • Ohne Natriumglutamat
  • Glutenfrei
  • Ohne Konservierungsmittel
AFDIAG-Logo

FR-194-006

 

AYAM Sweet Soy Sauce ist eine authentische asiatische Sauce aus Sojasauce und Zucker.

Unsere AYAM Sweet Soy Sauce ist gebrauchsfertig und einfach zu kochen, um traditionelle asiatische Gerichte zu Hause nachzukochen. Er eignet sich ideal als Begleiter zu Sushi und Sashimi oder um allen Gerichten eine süße Note zu verleihen.

Unsere süße Sojasauce besteht aus hochwertigen Zutaten, ohne Konservierungsstoffe und ist glutenfrei.

 


Zutaten

Sojasauce (51%) (Wasser, Sojabohnen (21%), Salz, Reis), Zucker (37%), Wasser, Salz, Farbe: E 150a, Ingwer, Essig mit Gewürzen (Wasser, Essig, Zucker, Ingwer) , Mandarinenschale, Zimt), Säuerungsmittel: E 260 - E 270, Instanthefe. Gluten-frei.

Nährwertangaben

Für 100 ml

 

Für 5 ml

Für 100 ml

Énergie (1 kcal = 4.2 kJ)

10 kcal

193 kcal

Fett

0,0 g

0,3 g

- Gesättigte Fettsäuren

0,0 g

0,2 g

Kohlenhydrate

2,2 g

44,0 g

- Zucker

2,2 g

43,0 g

Ballaststoffe

0,0 g

0,0 g

Protein

0,2 g

3,6 g

Sel

0,9 g

17,8 g


Glutenfrei

AYAM ™ Sweet Soy Sauce ist von AFDIAG als glutenfrei zertifiziert.


Hohe Qualität

AYAM ist bestrebt, Produkte mit kurzen Zutatenlisten anzubieten. Wir haben gentechnisch veränderte Lebensmittel, Konservierungsstoffe, Natriumglutamat, Transfette, hydrierte Fette aus all unseren Produkten und Bisphenol A aus unserer Verpackung verbannt.


Thunfisch Maki mit Sojasauce

Pax-Symbol6 Pers. | Zeit 30 Мinuten
{Produkt 142 | Bild | Link}
{Produkt 120 | Bild | Link}
 

 

ZUTATEN:

  • 1/2 Gurke, in Scheiben geschnitten, leicht gesalzen (ca. 1/2 Teelöffel Salz)
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 400 g gekochter Reis, Japanisch oder Basmati nach Ihren Wünschen
  • 1 Esslöffel geröstete Sesamkörner
  • 1 Blatt Nori
  • 1 Dose Thunfischkonserven

Reisgewürz:

  • 1 Esslöffel Fischbrühe (oder Dashi)
  • 1 Esslöffel Essig
  • 3 Esslöffel Wasser
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel AYAM ™ Sojasauce
 

Begleitung:

  • AYAM™ Salzige Sojasauce und süße Sojasauce

Zubereitung:

  1. Mischen Sie die Fischbrühe (oder das Dashi), Essig, Wasser, Sojasauce und Zucker in einer kleinen Schüssel. Rühren, bis der Zucker vollständig schmilzt.
  2. Mischen Sie den Reis mit der resultierenden Sauce.
    Der Sushi-Reis ist fertig.
  3. Legen Sie ein Noriblatt auf die Bambusmatte und legen Sie ein wenig Reis auf eine Seite des Noriblattes.
  4. Legen Sie Gurkenstreifen und Thunfischstücke der Länge nach. Legen Sie die Zwiebel- und Sesamkörner auch der Länge nach in einen dünnen Streifen.
  5. Mit der Bambusmatte aufrollen. Befeuchten Sie den Rand des Noriblattes mit etwas Wasser, damit die resultierende Rolle vollständig versiegelt wird.
    Mit ein wenig Übung wird es schnell einfach!
  6. Legen Sie die Rolle auf ein Schneidebrett und schneiden Sie sie in 2 cm dicke Scheiben.
    Servieren Sie das Sushi mit einigen Beilagen wie Ingwer, Wasabi, süßer oder salziger Sojasauce oder mit Misosuppe.
 
 

Ähnliche Produkte

Rezepte mit unseren asiatischen Saucen

Ayam ™ Frankreich Facebook Instagram Youtube frnlendeitptes